14.07.2019 in Topartikel Veranstaltungen

Daniel Schäffner - unser Vertreter im Landtag

 
Fritz Geib, Renate Flesch und Daniel Schäffner vor dem Bürgermeisteramt
Geib, Flesch, Schäffner vor dem Bürgermeisteramt

Letzen Dienstag, 9. Juli, war Daniel Schäffner, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Kaiserslautern-Land ( zu welchem wir in der nächsten Wahlperiode auch gehören), in Stelzenberg zu Gast zu einem Dämmerschoppen, um die Anliegen der Bürger aufzunehmen. In fruchtbaren Gesprächen, in welche auch der neue Bürgermeister eingebunden war, konnten viele wichtige Punkte angesprochen werden.

 

Gruppe am Lindenbrunnen
Gruppe am Lindenbrunnen

 

02.06.2019 in Kommunales

Für Sie im Gemeinderat

 
Im neuen Gemeinderat von Stelzenberg ist die SPD mit Renate Flesch, Volker Schwartz, Tina Pieper, Gudrun Lesmeister und Anika Sedlmeier vertreten.



Renate Flesch

Bild von Renate Flesch
Renate Flesch ist seit 1999 in den Gemeinderat gewählt worden. Seit fünf Jahren ist sie als Beigeordnete für die Gemeinde aktiv. Als Abteilungsleiterin der Pfalzbibliothek des Bezirksverbands Pfalz befasst sie sich mit pfälzischen Themen der Vergangenheit, Gegenwart und auch mit Planungsüberlegungen. Seit Juni 2019 ist sie Ortsvorsitzende des SPD-Ortsvereins.

 


Volker Schwarz

Bild von Volker Schwartz
Volker Schwartz, kaufmännischer Angestellter., verheiratet, 1 Tochter. Ich wohne seit ca. 10 Jahren in Stelzenberg und bin seit 5 Jahren Mitglied im Gemeinderat.


Tina Pieper

Bild von Tina Pieper


Anika Sedlmeyer

Bild von Anika Sedlmeier
Fraktionsvorsitzende der SPD im Gemeinderat Stelzenberg


Gudrun Leßmeister

Bild von Gudrun Lesmeister
 



19.05.2019 in Aktuell

Gemeindeordnung - Wahl des Ortsbürgermeisters

 

Da einige Bürger Angst vor einer Zwangsverwaltung haben, falls der Bürgermeisterkandidat nicht
die erforderlichen 50 % der Wählerstimmen erhält, hat uns der Landeswahlleiter auf Anfrage
folgendes mitgeteilt:
„Sollte der Bürgermeisterkandidat keine 50 % der Wählerstimmen erhalten, ist er nicht gewählt.
Dann wird es eine Neuwahl mit neuen Kandidaten geben. Bis zu dieser Wahl wird der jetzige
Ortsbürgermeister die Amtsgeschäfte weiterführen. Wenn sich dann keine Kandidaten finden, wird
aus dem Gemeinderat ein Bürgermeister gewählt. Wenn auch hier kein Kandidat gefunden wird,
könnte es zu einem Eingriff der Kommunalaufsicht kommen“

 

21.04.2019 in Aktuell

Kandidaten für den Gemeinderat

 

In diesem Jahr haben sich viele neue Gesichter bereiterklärt, für den Gemeinderat zu kandidieren:

13.12.2016 in Aktionen

Kreative Ideen

 

Unsere Mitglieder sind mit kreativen Ideen das ganze Jahr für die Gemeinde aktiv.

WebsoziInfo-News

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

02.07.2019 17:32 SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Das Statement im Wortlaut.Die Europäische Union (EU) steht vor

01.07.2019 07:48 Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizechefin, macht klar, dass es bei Rentenerhöhungen um mehr als nur Prozentpunkte geht. Es geht um Respekt und Lebensleistung. Sie fordert deshalb mit Nachdruck die Grundrente. „Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen. Dahinter verbergen sich nicht schlichte Prozentwerte. Im Kern geht es um die Lebensleistung von Menschen, die 

Ein Service von websozis.info

Zuletzt_kommentiert

Downloads

Flyer

Counter

Besucher:203202
Heute:20
Online:1