Nachrichten zum Thema Kommunales

08.04.2022 in Kommunales

Eindrücke aus Stelzenberg vor Ostern

 
Glockenblume Brunnen Strohhasen
Wo ist unser Lehrer ? Lindenbrunnen unter Schnee Strohpuppen am Lindenbrunnen unter Schnee -ohne Lehrer

Arrangement der Landfrauen Stelzenberg am Lindenbrunnen - Fotos:M.L.


 

21.11.2021 in Kommunales

Bericht Versammlung zum Bürgerbus

 

Versammlung zum Bürgerbus am 18.November

Einleitung

An diesem Abend sind zahlreiche Stelzenbergerinnen und Stelzenberger gekommen, um sich über einen Bürgerbus zu informieren.

Begrüßen konnte die Vorsitzende, Renate Flesch, den Ortsbürgermeister, Fritz Geib, die GemeindeschwesterPlus, Andrea Rihlmann-Kauff sowie den SPD-Ortsvereins-Vorsitzenden von Trippstadt, Achim Gaubatz. Ein besonderes Willkommen wurde dem 2. Vorsitzenden des Bürgerbus-Vereins Weilerbach e.V., Harry Dinges, zuteil. Er hat ausführlich über den Einsatz des Bürgerbusses Weilerbach berichtet, Fragen der Zuschauer und Bedenken einzelner Personen beantwortet.

Diskussion

Das Vorhandensein eines Bürgerbusses würde bestimmt Lebensmut erzeugen, da zum Beispiel auf telefonisch angemeldeten Wunsch der Bus am Haus vorfährt und die Person zu einem von ihr gewünschten Ort fährt und dann wieder (mit den Tüten) nachhause bringt. Um in den Hofladen, in die Kirche oder in die Bücherei zu gelangen, sind die Wege gerade für ältere Personen teilweise sehr beschwerlich.

Kinder und Jugendliche zu einer nahen Kerwe oder ins Karlstal zu bringen, wäre planbar.

Ergebnisse

Die Gemeinderäte von Stelzenberg und Trippstadt hatten für 2021 jeweils eine Summe eingestellt, sind mehrheitlich von dem Projekt angetan.

In der intensiven Diskussion wurden profunde Informationen ausgetauscht. Gudrun Lesmeister hat sich u.a. über die Finanzierungsmöglichkeiten informiert. Verschiedene Fahrer/innen meldeten sich.

Es wurde eine Liste herumgegeben, in die sich Gründungsmitglieder eines Bürgerbus-Vereins eintrugen. Wenn auch die Liste wohlgefüllt ist, werden weitere Interessierte gesucht.

Wenn Sie das Projekt mit unterstützen möchten, melden Sie sich zeitnah unter null-sechs-drei-null-sechs 6416 bei mir.

- Renate Flesch, Vorsitzende SPD Ortsverein

 

WebsoziInfo-News

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Zuletzt_kommentiert

Downloads

Counter

Besucher:203204
Heute:178
Online:1